Klimmzug-Training

Klimmzug-Training: Die Klimmzug Varianten im Überblick

Eine gute Klimmzugstange bietet zahlreiche Möglichkeiten der Variation: Du hast große Freiheit bei der Griffbreite und kannst die zusätzlichen Stangen für den parallelen Griff benutzen. Mit Klimmzügen bist du also sehr Flexibel und kannst deine Form variieren.

In unserem Klimmzug-Training zeigen wir welche Griffvarianten es gibt und wie ein optimaler Trainingsplan aussehen kann.

Für den Anfang reicht eine Klimmzugstange für den Türrahmen aus. Unser Testsieger von Kettler trägt ein Gewicht von bis zu 125 Kilo und wird damit für Anfänger und Fortgeschrittene optimal sein. Für ein effektiveres Training mit Zusatzgewichten empfehlen wir den kauf eine zertifizierte Multigrippstange mit Studioqualität bei der du sehr viele Übungen trainieren und somit auch mehr Muskelfasern und Muskelgruppen aktiviert werden.

Klimmzug-Training: Die Griffvarianten

Du solltest bei deinem und Klimmzug-Training immer auf eine langsame, kontrollierte und saubere Ausführung achten. Im folgenden nun die Griffvarianten, die mit einer guten Klimmzugstange möglich sind.

Klimmzüge im Obergriff (Ristgriff) – Klimmzug-Training

klimmzug-training_untergriff_1klimmzug-training_untergriff_2

Der Obergriff ist die klassiche Variante der Klimmzüge. Du greifst die Klimmzugsatnge von oben, dein Handrücken zeigt zum Gesicht während du mit den Daumen die Stange fasst. Wahrscheinlich berührst du mit dem Daumen auch deine Zeigefinger. Diese Klimmzug Übung ist besonders schwer und trainiert ganz besonders deinen Rücken. Bei der Griffbreite bist du sehr flexibel und kannst variieren von schulterbreit bis überschulterbreit.

 

 

 

Klimmzüge im Untergriff (Kammgriff) – Klimmzug-Training

klimmzug-training_untergriff_1klimmzugtraining_untergriff_2Beim Klimmzug-Training im Kammgriff umfasst du dir Klimmzugstange von unten. Deine Handinnenflächen zeigen zu deinem Gesicht und diese Variante ist etwas leichter als die Form im Obergriff. Ganz besonders trainierst du im Untergriff deinen Bizeps, sowie deine Brustmuskulatur und den oberen Rückenmuskel. Du solltest als maxibale Griffbreite schulterbreit greifen.

 

 

 

 

Klimmzüge im neutralen Griff (Hammergriff) – Klimmzug-Training

  • klimmzug-training_parallelgriff_1klimmzugtraining_parallelgriff_2Klimmzüge im parallelen Hammergriff kannst du mit einer guten Klimmzugstange trainieren, die auch zwei vertikale Stangen als Griffmöglichkeit besitzt. Im Hammergriff trainierst du ganz besonders die Oberarm-Muskeln und deinen oberen Rücken. Als Griffbreite wählst du am besten Schulterbreit.

 

 

 

 

 

Weitere Klimmzugvarianten für dein Klimmzug-Training

Weitere Klimmzug Klimmzug Übungen sind:

  • Negative Klimmzüge
  • Klimmzüge mit Hilfe
  • Power Hang
  • Langsamer Abstieg

In unserem Guide zum Klimmzug-Training und stellen wir dir alle Klimmzug Übungen im Detail vor. Dort findest du auch unseren Klimmzug Trainingsplan mit dem du in 16 Wochen bis zu 50 Klimmzüge schaffst! Unbestritten ist, dass Klimmzüge eine der effektivesten Übungen für den Oberkörper sind.

Diesen findest du sehr bald auf dieser Seite. Wir wünschen dir Viel Spaß beim Klimmzug Training.